Ich habs getan

Ok, die Big Mäc’s habe ich in der letzten Zeit nur noch an dem grellen Rot der Verpackung erkannt. Auch die vier Seiten Text aus dem Internet liegen hier schon seit einigen Tagen ungelesen auf dem Schreibtisch. Besonders bei nicht mehr ausreichendem Licht wurde es schwierig. Angedeutet hat sich es ja in den letzten Monaten.  Erschreckend, dabei hätte ich sehr gut darauf verzichten können.  Ein Horrorerlebnis am letzten Sonntag.

Stöberte ich doch nach den neuesten Modellen um mich vor der seit einigen Tagen vorherrschenden, direkten Sonneneinstrahlung zu schützen, herausgezogen auf die Nase gesetzt und einen Spiegel gesucht. Hatte es auf das Model, du kannst mich jetzt Bruder nennen, abgesehen, Schwarz, ganz dunkle Gläser. Der war auf dem daneben stehenden Ständer. Kontrolle muss ja sein, nachher kleidet mich das nicht. Direkt unter dem Spiegel diese Tabelle mit kleinen, farblich unterlegten 1 Kommazahlen bis 3,o in Abständen von 0,25. Was soll ich sagen, ich konnte den Text der ersten beiden Zeilen nicht lesen, jedenfalls nicht aus der Entfernung, in der ich davor stand. Selbst bei abgenommenen Sunglasses war nix zu machen. Erst als meine Nase fast das Schild berührte konnte ich etwas erkennen, aber auch nicht alles. Musste wohl heißen: Brauche Brille, sofort! brilleGut, ich bin wohl mit +1,25 noch im minimalen Bereich und habe das gleich noch durch einen Optiker kontrollieren lassen, sicher ist sicher. Aber es geht wohl nicht mehr ohne.

Nun sitze ich vor dem Bildschirm und erkenne Dinge die ich vorher nicht gesehen habe. Klar und deutlich bauen sich die Buchstaben auch bei Webseiten vor mir auf, die ich noch vor einigen Tagen geflissentlich aus Eitelkeit ignoriert habe. Den Notebookbildschirm empfinde ich jetzt nicht mehr als zu klein. Jetzt muss ich nur noch die angedachten Dinge irgendwie überdenken. Lange Haare sehen mit schwarzer Rahmenbrille wirklich nicht gut aus, macht einen zusätzlichen Friseurbesuch alle vier Wochen. Und wie trägt man so ein Ding ständig mit sich rum, wenn hier die Kleiderordnung aus T-Shirts in Verbindung mit Flip Flops und Jeans besteht. Jemand einen Vorschlag? Kommt mir aber nicht mit Dingen wie Herrenhandtasche oder Bindfaden und dann um den Hals….

Advertisements

13 Responses to “Ich habs getan”


  1. 1 zoee Januar 22, 2009 um 08:51

    ganz einfach: gelbes polohemd kaufen und das teil dann immer lässig durch das unterste knopfloch stecken. das sieht richtig eklig aus!

  2. 2 Stadtmaedel Januar 22, 2009 um 09:29

    Ha, ich hab` doch gleich gesagt, dass Du was mit den Augen hast ;o) Jetzt dürftest Du an meinen Farben ja nichts mehr zu meckern haben, oder?!

  3. 3 MC Winkel Januar 22, 2009 um 10:25

    Nice one!
    Optional vllt. Linsen?

  4. 4 aristokitten Januar 22, 2009 um 10:56

    Doch, doch, Bindfaden, unbedingt!!!!! Finden alle Weiber cool, ehrlich!!

    Alternativ sonst auch so ne Känguruhtasche um den Bauch. Auch cool.

  5. 5 die_schottin Januar 22, 2009 um 14:16

    Zeig doch mal her! Gesicht + Brille, meine ich.

  6. 6 Aquii Januar 22, 2009 um 17:37

    @Zoee
    vielleicht in Hamburg, hier ist gelb offizielle Farbe ;)

    @Stadtmaedel
    Doch, jetzt erst recht ;)

    @MC
    Lesebrille, nicht völlig blind. Die netten FIDIM Girls erkenne ich noch gut, nur bei Details aus der Nähe haperte es…

    @aristokitten
    Bauch ist schon gros genug, das würde nur noch mehr auftragen, geht wirklich nicht ;)

    @die_schottin
    Brille ist ja auf dem Foto zu sehen, Gesicht, glaube ich im Impressum, also etwas mitarbeiten hier und Vorstellungskraft entwickeln ;)

  7. 7 Andrea Januar 23, 2009 um 18:20

    man gewöhnt sich ja an alles ;-) irgendwann wirst du dir nackig vorkommen, wenn du ohne Brille das Haus verlässt …

  8. 8 Aquii Januar 23, 2009 um 18:26

    Das ist eine Lesebrille, ich bin nicht blind, wenn ich aus dem Haus gehe….

  9. 9 creezy Januar 23, 2009 um 21:25

    Das liest sich gut, wenn ich es nur sehen könnte!

  10. 10 duftbaeumchen Januar 26, 2009 um 09:26

    Siehste, deshalb trage ich schon seit Jahren nur noch sehr wenig Haare mit mir ‚rum. Sozusagen in weiser Voraussicht meiner nun auch schon eine halbe Woche alten Lesebrille.

    Andererseits: Nana Mouskouri hat auch lange Haare und ein schwarzes Gestell. Findest Du das etwa unschick?

  11. 11 Aquii Januar 26, 2009 um 13:14

    ich finde Nana Mouskouri insgesamt unschick…

  12. 12 duftbaeumchen Januar 28, 2009 um 10:25

    Aber die singt doch so schön…


  1. 1 Gesundheitswesen die Zweite « Ab jetzt im Pott Trackback zu Februar 6, 2010 um 10:28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Pick Up

Januar 2009
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Monthly

Kategorien

Top-Beiträge

Rauchen frei im Blog!
    follow me on Twitter

    %d Bloggern gefällt das: