Posts Tagged 'Wetter'

Was doch einige Sonnenstrahlen so bewirken koennen

Gut, der Januar, war annehmbar, der Februar hat die siesjaehrige Wetterstatistik voellig verhagelt. Der Maerz war auch nicht besser. Besonders Fies ist es, wenn der Januar einem schon den Mund waesserig macht die Haut leicht braeunt und der Februar, dann alle Hoffnungen auf einem zauberhaften Fruehlung jenseits von 20 Grad so abrubt nimmt, das der folgende Monat sich davon noch anstecken laesst und hier wieder tiefste Winterdepressionen zu Tage foerdert. Habe mir vorgenommen, aber nicht nachtragend zu sein, jedenfalls so lange es jetzt bei 20 up bleibt. Less than 15 Grad und kaum Sonne ist fuer diesen Sonnenstaat einfach unwuerdig. Mensch ich habe gefastet und jetzt Beachfigur. Also mach endlich warm und sonnig.

Fairer Weise sollte ich anmerken, das der Maerz nicht daran denkt, seine statistischen Regentage zu nehmen, bis jetzt jedenfalls noch nicht. Gut, der Vormonat hat sich auch nicht daran gehalten und es tagelang wie aus Eimmern schuetten lassen. Wenn ich so die Tage dieses Jahr durchzaehle, dann bleibt mir das Nass aus Himmelsrichtung fuer den Rest des Jahres erspart, hoffentlich, sonst glaube ich nie wieder eine Statistik.

Werbung

Regentag

Gut, er musste irgendwan kommen, der este Regentag. Samstag war es soweit. Schon Tage voerher angekuendigt durch die Wettervorhersage im Browser. Gespannt wartet ich am letzten Samstag auf die Tropfen. Es ging schleppend los und das Ergebnis war fuer Freunde des kuehlen Nass aus den oberen Schichten wenig erfreulich. Also entweder ist das auf den Weg zur Erde schon alles verdunstet, oder es regnet hier nicht wirklich. Es hat grad mal dazu ausgereicht, den Boden gleichmaessig zu befeuchten. Mehr war nicht. Sollte das fuer die Zunkunft immer so sein, will ich nicht meckern.

Zwei Stunden spaeter der zweite und letzte Versuch des Tages, die Vorhersage zu bestaetigen. Ihr kennt das, mehr als das was aus einem Zerstaeuber fuer die Blumpflege zu Stande bringt, brachte auch Petrus hier nicht auf die Erde. nach 5 Minuten war der Spuck vorbei und die suedkalifornisce Sonne gewann wieder die Oberhand. Recht so.

Herbstlich?

Gestern bin ich auf einen Artikel in Stern.de gestossen, der auf neue Firefox Spielereien hinweisst. Habe mir doch glatt eine davon installiert. Das ding sieht jetzt so aus.

So lasse ich mir den Herbst gefallen. Wenn ich einen Wunsch haette, dan den, das die kleinen Woelckchen noch verschwinden. Aber ich will nicht undankbar sein.


Pick Up

März 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Monthly

Kategorien

Rauchen frei im Blog!
    follow me on Twitter