Omakind

So wurde ich wohl bezeichnet in sehr jungen Jahren, weil ich in den ersten 6 Jahren meines Lebens mehr Zeit bei Grandma verbracht habe als in den eigenen vier Wänden. Gut, das war soweit nicht besonders tragisch, mein Weg zu ihr war sehr kurz, einfach nur die Treppe hoch und ich bekam das zu essen was ich wollte, zumindest von Montag bis Donnerstag. Das Omakinder nebenbei noch besonders verwöhnt werden sei nur mal am Rande erwähnt. Freitags wurde sehr religiös darauf geachtet, was Fleischlos gegessen wird. Die Tradition ist leider immer mehr in Vergessenheit geraten. Aber heute habe ich mal wieder den berühmten Denkanstoß bekommen, der wohl nötig war. In den kommenden Wochen werde ich mich wohl mehr an Jahrhundert alte Familientradition erinnern und künftig den Freitags Lunch ohne Fleisch nehmen. Wie komme ich aber nur immer auf so etwas.

fishfriday

Und über den Schock, dass es seit Wochen keine 2 Big Mac mehr für $ dreifuffzich gibt, bin ich jetzt auch hinweg.

Advertisements

3 Responses to “Omakind”


  1. 1 Nila März 21, 2009 um 18:32

    Huhu, ich bin auch ein Omakind. Ich bin 8 Jahre bei meiner Oma aufgewachsen, und nur am WE kam ich zu meinen Eltern heim.
    Lol, ich kenne das auch noch. Den fleischlosen Freitag.
    Boah, und immer musste ich alles brav aufessen :D


  1. 1 Fish Friday « LA Living Trackback zu März 29, 2009 um 17:58
  2. 2 Fish Friday « LA Living Trackback zu April 3, 2009 um 06:02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Pick Up

März 2009
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Monthly

Kategorien

Top-Beiträge

Rauchen frei im Blog!
    follow me on Twitter

    %d Bloggern gefällt das: