Projekt 52-09 Massenhaft

So massenhaft wie in New York City gibt es sie hier nicht, auch in anderen amerikanischen Städten sind sie öfter zu finden, die Hochhäuser. Aber hier werden besonders viele gebaut im Moment, das trotz Finanz- und Immobilienkrise. Besonders beeindrucken mich immer die Glasfassaden, die aus vielen, einzelnen Elementen bestehen.

massenhaft

Das hier wird übrigens ein Hotel unweit des Nokkia Plazza. Der Kenner weis, das an diesem Ort die Grammys verliehen werden.

Weitere Informationen zum Projekt, die unterschiedlichen Themen und die verschiedenen Beitraege dazu gibt es bei Sari.

Advertisements

14 Responses to “Projekt 52-09 Massenhaft”


  1. 1 MC Winkel März 9, 2009 um 11:34

    Für’ne Dönerbude nicht schlecht. :)

  2. 2 Rewolve44 März 9, 2009 um 22:13

    Das Foto ist sehr schön mit den Spiegelungen und passt auch durch den vielen Fenstern voll zum Thema.

    Lg,
    Rewolve44

  3. 3 Agnes März 10, 2009 um 18:34

    Ich mag die Spieglung, das sieht super aus.
    Welche Massen an Glasd das sind.
    LG Agnes

  4. 4 Nickmalolle März 10, 2009 um 20:21

    Wow ein super interessantes Bild.
    Passt sicher nicht nur zu massenhaft sondern auch zu Spiegelung.

  5. 5 Jan! März 11, 2009 um 08:01

    Die Spiegelungen gefallen mir auch. Aber was mir noch viel mehr gefällt, ist die Sonne, massenhaft Wärme. *neid*

  6. 6 duftbaeumchen März 11, 2009 um 09:09

    Aber das Thema „Spiegelung“ kommt doch erst…

    Irgendwann.

    Vielleicht.

  7. 7 Petra März 11, 2009 um 12:49

    Ein ganz tolles Foto! Massenhaft Spiegelungen und Lichtspiele,-hervorragend!
    LG Petra

  8. 8 Aquii März 11, 2009 um 15:32

    @MC Winkel
    Sie muessten erstmal die Frittenbude auf dem Roof Top sehen, mit Pool und Bar…..
    @Rewolve44
    so hatte ich mir das gedacht mit den vielen Fensterchen…
    @Agnes
    Stimmt, irgendwie werden alle neuen Wolkenkratzer im Moment nur mit Glasfassaden gebaut, hier zumindest.
    @Nickmalolle + @duftbaeumchen
    och, bei Spiegelungen faellt mir noch etwas anders eine ;)
    @Jan!
    Also ich finde 17 – 18 Grad nicht unbedingt warm :-(o
    @Petra
    Thx ;)

  9. 9 Jan! März 11, 2009 um 16:03

    @Aquii aber gegenüber 5 Grad und Regen ist das schon deutlich angenehmer.

  10. 10 BexX März 12, 2009 um 20:31

    Schöne Idee! Ich liebe „Spiegel-Fotos“. :)

  11. 11 Sabine aus dem Spinnrad März 13, 2009 um 18:22

    Oh ich liebe solche Wolkenkratzerspiegelfotos :mrgreen:

    seit ich letztes Jahr in USA war, bin ich sensibel auf sowas.
    Ich hab dich bei Nila entdeckt und werde wohl noch ein wenig bei dir herum blättern.

    Grüße aus der Nähe von Köln
    Sabine

  12. 12 Nila März 14, 2009 um 10:22

    Geiles Foto. Ich mag die Wolkenkratzer. War damals sooo angetan von den Wolkenkratzern in San Francisco.
    Lol, in meiner „popeligen“ Heimatstadt Linz kennen wir solche Gebäude leider nicht.
    Liebe Grüsse aus A *winks*

  13. 13 Daniel März 14, 2009 um 22:42

    SUper Idee. Gefällt mir gut!

  14. 14 Aquii März 18, 2009 um 04:53

    @ Jan!
    du glaubst gar nicht, wie kalt unter 20 Grad sein kann ;)

    @Sabine aus dem Spinnrad
    dann mal viel Spass dabei ;)

    @Dafuer habt ihr im Winter viel Schnee, daer fehlt hier voellig ;)

    @Daniel
    Thx ;)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Pick Up

März 2009
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Monthly

Kategorien

Top-Beiträge

Rauchen frei im Blog!
    follow me on Twitter

    %d Bloggern gefällt das: