Ratgeber

Was vielleicht noch nicht jedem bewusst ist, hier wird schon in jungen Jahren auf die Entwicklung der Bevölkerung entsprechend hingearbeitet. Dabei wird geschlechtsspezifisch darauf geachtet, das die hiesige Damenwelt später Berufe ausübt, die genau ihrem Wesen entsprechen. Dazu gibt es umfangreiche Literatur, die gerne käuflich erworben werden können. Überhaupt ist es so, das hier Eigeninitiative zählt. So geben erfahrene und erfolgreiche Frauen gerne ihre Erfahrungen an Jüngere weiter, damit diese ebenso erfolgreich werden. Eine gute Sache also. Möchte jetzt jemand diesen Weg bestreiten, so bin ich gerne bei der Beschaffung dieses umfangreichen Handbuches für die berufliche Neuorientierung gerne behilflich. Nehmt euch einfach Jessica zum Vorbild.

book

Advertisements

2 Responses to “Ratgeber”


  1. 1 aristokitten Dezember 17, 2008 um 09:07

    Ach, könntest du mir da nicht kurz eine Zusammenfassung geben?? Wie wird man denn Sportlerfreu, und wird das hierzulande als Umschulung zugelassen oder sonst irgendwie gefördert?

    Weil…tät mich schon interessieren.

  2. 2 Aquii Dezember 17, 2008 um 11:41

    Aufreißen, ehelichen, zurechtstutzen, scheiden, ausnehmen.

    Wie die Förderung in Germany ist, vermag ich nicht zu sagen, für Unterhaltszahlungen siehe Düsseldorfer Tabelle.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Pick Up

Dezember 2008
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Monthly

Kategorien

Top-Beiträge

Rauchen frei im Blog!
    follow me on Twitter

    %d Bloggern gefällt das: