Neu aus Mexico

Beim letzten sonntaeglichen durchschlendern des Gebietes hinter Downtown, bin ich auf ein kleines mexicanisches Volksfest gestossen. Bei dieser Veranstaltung ging es wie so oft in LA um die Problematik der illegalen Einwanderung. Diese soll also abgeschafft werden und somit der Status der Illegalen aufgehoben werden.

Dabei droht der angeschlagenen US Wirtschaft neben der allseits bekannten Kriese der Geldinstitute nun weiters Ungemach vom kleineren Nachbarn aus dem Sueden. Die Ikone des Fast Foods schlechthin bekommt ernstzunehmende Konkurenz. Mc Sancho immitiert nicht nur das Logo, nein die Burger sind auch noch besser, weil schaerfer gewuerzt. Knackig der Salat, feurig die Saucen, moderner die Restaurants und schneller das Personal. Demnaechst auch in Deutschland und dann ist es vorbei mit den lauen Los Wochos der Burgerbrater aus Ammiland. Bin ich fest von ueberzeugt.

Advertisements

4 Responses to “Neu aus Mexico”


  1. 1 Kerstin S. aus B. auf R. an der O. Oktober 18, 2008 um 20:30

    Dürfen die das? Mit dem Logo. Ich denke nicht. Oder drüben schon?

  2. 2 zoee Oktober 21, 2008 um 14:57

    wann und wie und wo in deutschland?

  3. 3 Aquii Oktober 21, 2008 um 23:11

    @Kerstin
    die sehen das hier nicht so eng. Ist ja schleisslich eine Art Werbung. Besser finde ich den Zusatz, ueber „99 Billion served“, der wurde original uebernommen.
    Glueckwunsch nachtraeglich zum 29. ;)

    @Zoee
    soweit mir bekannt ist, statet die europaische Inversion in Spanien, arbeitet sich durch Frankreich und Italien dann ueber die Alpen in den mitteleuropaeischen Raum. Ein Jahr spaeter sollen dann zahlreiche Investmentbanker aus Good old England zu Bratern umgeschult werden, damit diese dann in Zentraleuropa eingesetzt werden koennen. Selbsverstaendlich wird in Pesos gezahlt und mit kraeftiger Bonifikation. Wie aus der Konzernzentrale zu erfahren war, sogar ein Pesos pro Burger, wenn alle vorhandenen Schaerfen mit bestellt werden.

  4. 4 Aquii Oktober 21, 2008 um 23:12

    @ Zoee
    vergessen: Katenschinkenbroetchen mit Guerkchen?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Pick Up

Oktober 2008
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Monthly

Kategorien

Top-Beiträge

Rauchen frei im Blog!
    follow me on Twitter

    %d Bloggern gefällt das: